Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

BWL IX: Lehrstuhl für Internationales Management – Prof. Dr. Reinhard Meckl

Seite drucken

Team > Prof. Dr. Reinhard Meckl

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
RMM-360px Prof. Dr. Reinhard Meckl
RMM-360px

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Internationales Management


Akademische Ausbildung / Beruflicher Werdegang

  • seit 01.11.2004: Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management an der Universität Bayreuth
  • seit 2009: Gastprofessor am Beijing Institute of Technology
  • 2004: Ruf an die Universität Bayreuth auf einen Lehrstuhl für Internationales Management
  • 2000 – 2004: Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management an der Friedrich Schiller Universität Jena
  • 1999: Rufe an die BTU Cottbus auf einen Lehrstuhl für Organisation und Unternehmensplanung (abgelehnt) und an die Friedrich-Schiller-Universität Jena auf einen Lehrstuhl für Internationales Management (angenommen)
  • 1998 – 2000: Siemens AG, München, Zentralabteilung Unternehmensplanung und -entwicklung
  • 1997 – 1998: Habilitation an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Regensburg, venia legendi Juli 1998
  • 1994 – 1997: Siemens AG, München, Zentralabteilung Unternehmensplanung und -entwicklung
  • 1995: Verleihung Bayerischer Habilitationsförderpreis für das Projekt „Erfolgsorientierte Koordination in Internationalen Unternehmen“
  • 1990 - 1994: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Organisation und Personalwirtschaftslehre der Universität Regensburg (Prof. Dr. H. J. Drumm)
  • 1993: Promotion zum Dr. rer. pol.; summa cum laude; mit dem Thema "Unternehmenskooperationen im EG-Binnenmarkt", ausgezeichnet mit dem Kulturpreis der OBAG
  • 1987: Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1984 – 1989: Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg
  • 1983 – 1984: Wehrdienst
  • 1983: Abitur am Gymnasium Parsberg; Bayerisches Staatsstipendium für besonders Begabte

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Direktor des bayerischen Hochschulzentrums für China
  • Mitglied im Beirat der Schmalenbach-Gesellschaft und Leiter des Arbeitskreises „Mergers & Acquisitions“
  • Vorstand des „Bundesverbands Mergers & Acquisitions“
  • Mitglied der Prüfungskommission der Wirtschaftsprüferkammer, Berlin
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Corporate Finance“
  • Akademischer Leiter des Deutsch-Chinesischen BWL Doppelabschlussprogramms (B.Sc.) zwischen der Universität Bayreuth und des Beijing Institute of Technology
  • Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V., Mitglied in den Kommissionen Organisation, Personal und Internationales Management
  • Dozent in diversen MBA Programmen
  • Vorstand der Stiftung „Internationale Unternehmensführung“
  • Co-Vorstand “F/L Think Tank”
RMM-360px

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Internationales Management


  • Internationale Mergers & Acquisitions
  • Internationalisierung von digitalen Geschäftsmodellen
  • Strategien von Emerging Multinational Corporations (EMNCs)
  • Cultural Diversity und Führung von Auslandsgesellschaften
RMM-360px

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Internationales Management


Prof. Dr. Reinhard Meckl
Lehrstuhlinhaber

Gebäude: Prieserstraße 2, Raum: 311.1
Sprechstunde: Mittwoch 10:15 – 12:00 Uhr
​Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin über das Sekretariat.

Telefon: +49 (0)921 / 55-4861 | Fax: +49 (0)921 / 55-4862
E-Mail: reinhard.meckl@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion: Univ. Prof. Dr. Reinhard Meckl

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt